Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen, liebe Freunde,

mein Name ist Thomas Kreuzmann, ich bin 61 Jahre jung, bin Studienrat im Schuldienst, habe einen Sohn im Alter von 34 Jahren und lebe, wohne und wirke in Bramfeld.

Am 20. April 2018 wurde ich einstimmig wieder zum Vorsitzenden unseres CDU-Ortsverbandes Bramfeld/Steilshoop gew├Ąhlt. ├ťber diese Wahl habe ich mich sehr gefreut und m├Âchte ihnen an dieser Stelle f├╝r das damit ausgesprochene Vertrauen ganz herzlich danken. Seit nunmehr 13 Jahren darf ich die Geschicke des Ortsverbandes dank des Vertrauens mit einem tollen Team lenken und leiten.

Mit der Neubesetzung von ├ämtern gehen immer auch ein frischer Wind und ein neuer Stil in der Aus├╝bung des Amtes einher. Es ist sehr wichtig, gemeinsam und entschlossen, die gro├čen politischen Herausforderungen anzupacken und die Weichen f├╝r die Zukunft unserer Stadtteile auf kommunaler Ebene zu stellen!

Unsere vorrangige Aufgabe muss die aktive Bew├Ąltigung der Probleme unserer Stadtteile sein, um Bramfeld und Steilshoop lebens- und erlebenswert zu gestalten! Im Mittelpunkt steht der Mensch und damit die Arbeit von Menschen an den Menschen. Wir wollen erreichen, dass die Mitb├╝rger uns als festen Bestandteil und Bereicherung in ihrem Lebensalltag sehen und uns als kompetente und hilfsbereite Ansprechpartner f├╝r die L├Âsung ihrer Probleme zu Rate ziehen; getreu dem Schwerpunkt unserer Arbeit: ÔÇ×Kommunalpolitik ist Trumpf!ÔÇť Somit helfen wir auch nach der B├╝rgerschaftswahl 2011 die Geschicke unserer Stadt weiterhin zu lenken! Ich denke, dass wir in dieser Hinsicht auf einem schwierigen, aber Erfolg versprechenden guten Weg sind.

Die gro├čen Herausforderungen, die vor uns liegen, k├Ânnen wir nur bew├Ąltigen, wenn es uns gelingt, junge und qualifizierte sowie kranke und behinderte Menschen f├╝r unsere Aufgabe zu gewinnen und zu begeistern und in unsere Arbeit zu integrieren. Damit schaffen wir die breite Basis f├╝r unsere kommunale politische Arbeit. Die gesunde Mischung von Jung und Alt, von Begeisterung und Erfahrung muss aufgebaut werden. Nur so wird es uns gelingen, einen reibungslosen ├ťbergang zu schaffen und junge Menschen f├╝r die Gestaltung ihrer Lebenswelt zu motivieren, ohne dabei die Erfahrung der ├älteren zu vernachl├Ąssigen.

Der kontinuierliche Ausbau unseres Ortsverbandes durch die Werbung neuer Mitglieder wird dann auch unseren Einfluss im Kreisverband verst├Ąrken. Deshalb meine Bitte: Werben und begeistern Sie die Menschen f├╝r die aktive Mitarbeit bei uns in der CDU Bramfeld/Steilshoop. Und helfen Sie uns mit ihrer tatkr├Ąftigen Unterst├╝tzung. F├╝r W├╝nsche und Anregungen ist ihnen der Ortsvorstand jederzeit dankbar.

Unsere Mitgliederbetreuung, die in der Vergangenheit so erfolgreich war und von zahlreichen Ausfahrten, Erlebnis- und Studienreisen sowie Veranstaltungen gepr├Ągt wurde, soll auch in Zukunft diesen hohen Stellenwert behalten.

Ich freue mich auf eine gute Gemeinschaftsarbeit mit unserem Ortsvorstand, mit unseren Mitgliedern im Regionalausschuss und mit Ihnen und bin mir sicher, dass es uns gelingen wird, in der mir eigenen Handschrift, unseren Ortsverband f├╝r die Zukunft zu st├Ąrken und unsere lokalen Interessen offensiv und erfolgreich zu vertreten.
 
 
Mit freundlichen Gr├╝├čen

Ihr
Thomas Kreuzmann, MdHB
Wahlkreisabgeordneter f├╝r
Bramfeld, Steilshoop, Farmsen, Berne