Am Ostersonntag hatte auch in diesem Jahr
der CDU-Ortsverband Bramfeld/Steilshoop wieder

zu seinem traditionellen gro├čen Ostereiersammeln f├╝r kleine Kinder auf der Glindwiese eingeladen.








Unser Dank gilt den Bramfelder Gesch├Ąftsleuten und den vielen Menschen aus unseren Stadtteilen, die uns mit ihren Spenden unterst├╝tzt haben, denn ohne diese Spenden w├Ąre das Ostereiersammeln nicht m├Âglich.








Unter der Leitung von Fred Kreuzmann wurden ├╝ber 3000 Ostereier und Schokoladenosterhasen auf der Wiese verteilt.
Unterst├╝tzt wurde die Aktion von Peter Reincke, der den Kindern als echter lebensgro├čer ÔÇ×StreichelhaseÔÇť und ÔÇ×FotomodellÔÇť viel Freude bereitete.

Damit die Zeit bis zum Startschuss f├╝r das Ostereiersammeln nicht zu lang wurde, gab es f├╝r die Eltern einen kleinen Imbiss, der sehr gerne angenommen wurde.

P├╝nktlich um 11:15 Uhr gaben unser stellvertretender Ortsvorsitzender Fred Kreuzmann, unser B├╝rgerschaftsabgeordneter und Ortsvorsitzender des CDU-Ortsverbandes Bramfeld/Steilshoop Thomas Kreuzmann, MdHB, der Osterhase Pete Reincke und unser CDU Kandidat f├╝r das Europ├Ąische Parlament Dr. Roland Heintze nach einer kurzen Ansprache den Startschuss f├╝r das Ostereiersammeln.

Mehr als 300 Eltern, Gro├čeltern und Kinder hatten auf dieses Signal gewartet. In kurzer Zeit war die Wiese leer gesammelt. Die Kinder hielten strahlend ihre gesammelten Ostereier in den H├Ąnden oder in den von Ihnen mitgebrachten kleinen K├Ârbchen.

Wir waren auch in diesem Jahr wieder ├╝berrascht von dem Eifer den die Kinder beim Sammeln an den Tag legten.

Leider konnten in diesem Jahr keine Junghasen als lebendige Streichelhasen die Kinder erfreuen. Es war f├╝r die Jungtiere einfach viel zu warm.

Die Veranstaltung wurde auf vielen Fotos festgehalten, die Sie hier und auch teilweise in der kommenden Ausgabe der Bramfelder Rundschau ansehen k├Ânnen.