Am 23.02.2020 ist die Bürgerschaftswahl

Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Unterstützung und mit Ihren Stimmen für das Vertrauen in der Vergangenheit und möchte um Ihre Stimmen und das Vertrauen in die Zukunft werben.

Seit 2008 bin ich nun für unsere Stadtteile in der Hamburgischen Bürgerschaft aktiv. In meiner politischen Arbeit möchte ich mich weiterhin wieder auf die Themen Haushalt und Finanzen, Technik und moderne Verwaltung, Sport, Umwelt, ökologischer Verkehr sowie Erziehung und Schulpolitik konzentrieren.
Im Mittelpunkt meines politischen Engagements soll weiterhin der Mensch und damit die Arbeit von Menschen an den Menschen stehen. Dafür brauche ich Ihre Unterstützung bei der kommenden Bürgerschaftswahl am 23.02.2020.

Am 17.09.2020 erfolgte mein Austritt aus der CDU Hamburg.

Thomas Kreuzmann ist Mitglied des Präsidiums der Hamburgischen Bürgerschaft

Das neue Präsidium der Hamburgischen Bürgerschaft ist komplett.

In seiner zweiten Sitzung wählte die Bürgerschaft Detlef Ehlebracht (AfD) zum Vizepräsidenten. Die neuen Schriftführer heißen Güngör Yilmaz (SPD) und Thomas Kreuzmann (CDU). Die Wahl der weiteren Mitglieder des Präsidiums hatte in der konstituierenden Sitzung stattgefunden. Dem Präsidium gehören seither die Präsidentin Carola Veit (SPD), der Erste Vizepräsident Dietrich Wersich (CDU), die Vizepräsidenten Barbara Duden (SPD), Antje Möller (Grüne), Christiane Schneider (DIE LINKE) und Dr. Kurt Duwe (FDP) an.


Ich bedanke mich ganz herzlich für das überwältigende Votum der Abgeordneten!

Foto: "Susanne Ahrens/Hamburgische Bürgerschaft"


Am 17.09.2020 erfolgte mein Austritt aus der CDU Hamburg.
Am 23.02.2020 haben Sie 5 Stimmen für Ihren Wahlkreiskandidaten (Roter Stimmzettel)

Dieser Wahlzettel entscheidet darüber, welcher Kandidat aus unserem Wahlkreis als Abgeordneter in die Bürgerschaft gewählt wird.
Hier können Sie maximal 5 Kreuze machen.

Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Unterstützung und mit Ihren Stimmen für das Vertrauen in der Vergangenheit und möchte um Ihre Stimmen und das Vertrauen in die Zukunft werben.

Vielen Dank
Ihr Thomas Kreuzmann

Am 17.09.2020 erfolgte mein Austritt aus der CDU Hamburg.

Aktuelles



Am 23. Februar ist Bürgerschaftwahl. Nehmen Sie Ihr Wahlrecht war! Das Wahlrecht wird hier leicht erklärt.

Das Wahlrecht ganz einfach erklärt.

•  Es gibt keine einfachen Stimmzettel mehr, sondern 2 farbige Stimmzettelhefte.

•  Das gelbe Heft entscheidet über die Mehrheitsverhältnisse in der Hamburgischen Bürgerschaft.

•  Das rote Heft entscheidet über die Direktwahl Ihres Wahlkreiskandidaten in die Hamburgische Bürgerschaft.

•  Pro Stimmzettel haben Sie 5 Stimmen. Sie können also pro Heft bis zu 5 Kreuze machen. Bei mehr als 5 Kreuzen pro Heft ist Ihre Wahl ungültig.

Sie haben Fragen zur Wahl, ein Anliegen oder brauchen Wahlfibeln für Freunde und Nachbarn? Kommen Sie gerne an meine Infostände, sprechen Sie mich an oder schreiben Sie mir.


BRIEFWAHL DIE BEQUEME WAHL

Nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl. Ab Mitte Januar/Anfang Februar können Sie mit der Ihnen zugegangenen Wahlbenachrichtigung die Briefwahlunterlagen bestellen. So können Sie die Stimmzettelhefte in Ruhe zu Hause ausfüllen.

Weitere Informationen zu den Wahlen finden Sie auch im Internet unter:
www.hamburg.de/wahlen


Download der Wahlfibel


Download des Wahlkampfflyers












Download der Wahlfibel


Download des Wahlkampfflyers





Thomas Kreuzmann im Präsidium der Hamburgischen Bürgerschaft

Das neue Präsidium der Hamburgischen Bürgerschaft ist komplett.

In seiner zweiten Sitzung wählte die Bürgerschaft Detlef Ehlebracht (AfD) zum Vizepräsidenten. Die neuen Schriftführer heißen Güngör Yilmaz (SPD) und Thomas Kreuzmann (CDU). Die Wahl der weiteren Mitglieder des Präsidiums hatte bereits in der konstituierenden Sitzung stattgefunden. Dem Präsidium gehören seither die Präsidentin Carola Veit (SPD), der Erste Vizepräsident Dietrich Wersich (CDU), die Vizepräsidenten Barbara Duden (SPD), Antje Möller (Grüne), Christiane Schneider (DIE LINKE) und Dr. Kurt Duwe (FDP) an.

Ich bedanke mich ganz herzlich für das überwältigende Votum der Abgeordneten!

Foto: "Susanne Ahrens/Hamburgische Bürgerschaft"





Ostereiersammeln für kleine Kinder bis 8 Jahre

Wir freuen uns nun auf das traditionelle Ostereiersammeln 2020 für kleine Kinder bis 8 Jahre.

Am 21. April 2019 (Ostersonntag) hat der CDU-Ortsverband Bramfeld/Steilshoop wieder das große traditionelle Ostereiersammeln für kleine Kinder bis 8 Jahre auf der Glindwiese veranstaltet.



Unser Dank gilt den Bramfelder Geschäftsleuten und den vielen Menschen, die uns mit ihren Spenden unterstützen, denn ohne diese Spenden wäre das Ostereiersammeln nicht möglich.



Nach einer Begrüßung haben unser stellvertretender Ortsvorsitzender Fred Kreuzmann und unser Bramfelder Wahlkreisabgeordneter in der Hamburgischen Bürgerschaft Thomas Kreuzmann MdHB das Signal zum Start des Ostereiersammelns für unsere Kleinsten bis 8 Jahre pünktlich um 11:15 Uhr eingeläutet. Für einen kleinen Imbiss war ebenfalls gesorgt.

Wie in den vergangenen Jahren haben die Mitglieder unseres Ortsvorstandes wieder zur Freude unserer Kleinsten einige tausend bunte Ostereier und Osterhasen ausgelegt. Diese Veranstaltung erfreut sich allseits steigender Beliebtheit.

Seien Sie bitte auch im kommenden Jahr wieder rechtzeitig vor Ort, damit alle Kinder etwas bekommen können.




Videos meiner Debatten

Meine Reden in den Debatten
der Hamburgischen Bürgerschaft  

Ich habe zu unterschiedlichen Themen meine Gedanken geäußert und vertreten. Hierzu gibt es eine Vielzahl an Videomitschnitten, die sich hier angesehen werden können.

Bilder und Termine

Meine Aktivitäten und Aufgaben  

Auf der folgenden Seite können Sie immer nachvollziehen welcher öffentlichen Aufgabe ich mich gerade widme...