Kinderfreundlich aus Prinzip

Die Hamburger Kinder haben Anspruch auf gute Krippen, Kitas und Schulen. In den letzten Jahren wurde kein Euro in die Verbesserung der Qualität investiert. Die CDU setzt sich deshalb für Qualitätsverbesserungen im Krippenbereich und für eine frühzeitige und gezielte Sprachförderung ein.

Außerdem muss der Praxisbezug der Stadtteilschulen gestärkt und die Schulzeitverkürzung an Gymnasien durch verbindliche und zeitgemäße Lehrpläne besser strukturiert werden.